Freitag, 16. September 2022, 19.30 Uhr: Stefan Frank Steinhauser (Gitarre)

“Die Musik spricht für sich allein. Vorausgesetzt, wir geben ihr eine Chance.” - Yehudi Menuhin

 

In der Klassik-Szene hat er es gerade einmal so lange ausgehalten, wie sein Studium an der Kunstuniversität gedauert hatte. Nach dessen Abschluss und der gelungenen Flucht vor der akademischen Musikpolizei entschloss er sich, die Musik zu machen, die zu ihm passt. Wie man vielleicht schon ahnt, ist es keine Musik, die Autoritäten akzeptiert oder chirurgisch genauer Analysen bedarf.  Die Rede ist von Weltmusik; einer Musik, die die kulturellen Unterschiede und Gemeinsamkeiten aller Völker der Erde vermittelt.

Auf seiner neuen aktuellen CD „Wödscheibn“ befindet sich Musik aus 14 verschiedenen Ländern, von bulgarischer Chormusik über kanadischen Jazz bis hin zu israelischen Fusion-Jazz wird die Einzigartigkeit regionaler Musikstile gefeiert. Das Einstudieren und Arrangieren dieser Musik für die Sologitarre war eine Herausforderung, die für monatelanges Auftrittsverbot wie geschaffen war.

Ein Abend der den BesucherInnen musikalische Reisefreiheit bietet, an dem sie Stefan Frank Steinhauser und dessen virtuoses Gitarrenspiel begleitet.

 

Photo: Ulrike Rauch


das ccw in der Sommerpause - ab 9. Juli 2022

Mit dem letzten Konzert "Sinfonia de Carnaval" geht das ccw.stainach in die Sommerpause und bereitet das Programm für den Herbst (ab. 16. September) vor. Wir sind aber auch über den Sommer jeweils am Montag und Mittwoch im ccw von 10 - 15 Uhr erreichbar. Wir wünschen Ihnen/Euch einen wunderbaren Sommer, Erholung und viel LUST auf unsere kommenden Veranstaltungen. Weitere Infos folgen....  &     bleiben Sie uns gewogen ....

Ihr ccw.team       Helmut Günther & Thomas Hein


"Leaving Home" - Photoausstellung - 5 Fotografen zum "Radio Jazz Day Liezen" 2013 - 21

LEAVING HOME

»The Times, They Are a-Changin«, sang für uns Bob Dylan auf dem am 13. Jänner 1964 veröffentlichten gleichnamigen Album – dies hält uns dies die Omikron-Variante des
COVID19-Virus täglich vor Augen. Der Wechsel innerhalb des CCW-Teams im letzten »steirischen« Herbst hat nicht nur ein neues geplantes Programm für 2022 gebracht, sondern zwingt
uns derzeit auch, dieses gerade einmal zwei Monate im Voraus zu gestalten. Sehr kurzfristig und spontan haben wir uns daher entschlossen, einige Wände & Flächen mit einer Fotoausstellung neu zu bespielen. Unter dem Titel
»Leaving Home« zeigen wir Fotos von Reinhard Winkler, Georg Oberweger, Andreas Hollinger, Peter Purgar und Bernd Wimmer, die im Rahmen des „Radio Jazz Days Liezen“ zwischen 2013 – 2021 entstanden sind, eine »Work in Progress«-Ausstellung.

Die Wiederaufnahme (wie im Theater) einer Photo auf Leinwand- Ausstellung, die rund um den „International Jazz Day der UNESCO“ am 30. April 2016 in der Arkade Liezen gezeigt wurde. Diese Ausstellung ist ab 21. Jänner im CCW ein- bzw. zugewandert und wurde um derzeit 2 Bilder (von Peter Purgar & Bernd Wimmer) ergänzt. „Leaving Home“ bezieht sich auf die Zeit das eigene „Heim“ für Kunst und Kultur zu verlassen bzw. auf den von Roland Neffe (in der Ausstellung porträtiert) komponierten Titel, der einst seinen Heimatort zu verlassen und via Nürnberg und Boston in Berlin zu landen, wo er seit mehr als 20 Jahren lebt – eine einprägsame Ballade…

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Montag bis Mittwoch 10.30 – 15 Uhr bzw. vor, während und nach unseren Veranstaltungen.