c   Ulrike Rauch

 

Die 3 steirischen naRRen vor 300 Jarren und 3 von heute, von und mit Rainer Hauer und Aniada a Noar

Eine vergnügliche Erinnerungsreise zu drei berühmten steirischen Narren, die um 1720 ihrem Namen alle Ehre machten: Valentin Petzold alias Kilian Brustfleck (1648–1730), Johann Anton Stranitzky (1676–1726) und Joseph Fröhlich (1694–1757) aus Altaussee. Den Dreien war gemeinsam, dass sie ihre bäurische
Herkunft betonten, was zur damaligen Zeit völlig neu war. All diese spannenden Entdeckungen verpackt der langjährige Direktor des Grazer Schauspielhauses, Rainer Hauer, in eine närrische Geschichte voller Überraschungen, die von Aniada a Noar (»Jeder ist ein Narr«) musikalisch begleitet wird.

Mit Rainer Hauer (Text) und Wolfgang Moitz, Lothar Lässer und Andreas Safer (Musik)

 

Eintritt: € 22,-