Mittwoch, 29. Mai, 20h, CCW: ANDRÉS ÁNGEL (Flamenco)

Andrés Ángel (5)ANDRÉS ÁNGEL

Der aus Kolumbien stammende und seit vielen Jahren in Sevilla lebende Flamenco-Gitarrist, Andrés Ángel, kommt mit seinem neuen Album SUPERNOVA im Gepäck nach Österreich. Längst zählt er zu den gefragtesten Gitarristen in seiner Wahlheimat. Dieses Mal präsentieren er und seine Musiker nicht nur perfekt und souverän gespielte Flamenco-Gitarren Arrangements samt Percussions und energiegeladenen Flamenco-Tanz, sondern auch Eigenkompositionen für Flamenco-Gesang, für die er eine der gefragtesten Sängerinnen und einen charismatischen Sänger – beide aus Sevilla – mitbringt. Ein garantiert mitreißendes Konzerterlebnis und feuriger FLAMENCO-Abend!

 

Andrés Ángel – Gitarre

Virginia Mellado – Gesang

Raúl Mico – Gesang

Tamar Porcelijn – Tanz

Manuel Bellido – Tanz

Roberto Jaén – Percussion

 

www.andresangelguitarra.com

 

Hör-/Videobeispiele:

 

https://youtu.be/zuPH5CMPgMw

https://youtu.be/xwFgMnZEtXs

 

Eintritt: € 20.-

 

 

 

 


Mittwoch, 17. Mai, 20h, CCW: ANDRÉS ÁNGEL (Flamenco - Musik & Tanz)

Flamenco (8)ANDRÉS ÁNGEL (COL) - Flamenco, der begeistert!

 

Nach dem Studium in Klassischer Gitarre zog es den gebürtigen Kolumbianer nach Sevilla, wo er sich ganz dem Flamenco verschrieben hat. Talent und Leidenschaft haben ihn rasch an die Spitze katapultiert. Kein Wunder, dass die Besten des Genres gern mit ihm die Bühne teilen. Andrés Ángel hat den Flamenco im Blut: Er spielt ausschließlich Eigenkompositionen und präsentiert eine, feurige und emotionale Show – ein Erlebnis für Augen und Ohren!

 

 

 

Tamar Porcelyn – Tanz

Manuel Bellido – Tanz

Javier Allende – Gesang

Roberto Jaén – Percussion

Andrés Ángel – Gitarre

 

Eintritt 20.-

 

 

 

 

 

 

 


Samstag, 28. November, 20h: MARIA SERRANO (ESP)

Maria Serrano (1)MARIA SERRANO (ESP) - Die Königin des Flamencos. Die spanische Ausnahmetänzerin präsentiert ihre besten Choreographien, begleitet von einer hochkarätigen Band. Als Maria Serrano erstmals als Starsolistin mit Carmen begeistert gefeiert wurde, schwärmte die renommierte Süddeutsche Zeitung: „Maria Serrano tanzt Carmen. Eine Carmen, wie sie sich Georges Bizet nicht, wie sie sich kein Mann besser hätte ausmalen können.“ André Heller schrieb über Maria Serrano: „Maria Serrano ist ein vulkanisches Ereignis. Sie tanzt ihre Eingebungen ins Reine. Manchmal glaubt man, sie wäre von Springteufeln besessen und Augenblicke später gehört sie ganz den abgründigsten Melancholien. Ihre Kunst bleibt stets im Magischen beheimatet. Man kann es nicht erklären, nur bewundern.“ Schöner kann man es eigentlich nicht ausdrücken.

 

Seit frühester Kindheit kam Maria Serrano in ihrer Heimatstadt Sevilla mit einer Vielzahl von Flamenco- Stilen und herausragenden Lehrerinnen und Lehrern in Verbindung. Schon bald entwickelte sie ihre eigene, expressive und sensible tänzerische Ausdrucksform. 1993 wurde sie von André Heller für seine Produktion „Magneten“ ausgesucht und verzauberte in dieser Show 6 Monate lang das Publikum in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In den Jahren zwischen 1995 und 1998 tourte Maria Serrano in verschiedenen Formationen kreuz und quer durch Europa. Fernab von „Carmen“-Hype und Flamenco-Klischee machte sie sich mit ihrer im Jahr 2000 gegründeten „Compañia Maria Serrano“ europaweit einen Namen. Mit ihrem Soloprogramm „Flamenco – por derecho“, in etwa mit „Flamenco mit aufrechtem Gang“ übersetzt, zeigt Maria Serrano die ganze Bandbreite ihres interpretatorischen Könnens: Melancholisch und stark, verwundbar und explosiv, gravitätisch und spontan.

 

Maria Serrano – Idee, Choreographie & Tanz

Carmen Fernandez – Vocals

Christian Cabello – Gitarre

Pablo Pradas – Bass

David Bermudez – Percussion

Gustavo Perez – Lichtdesign

 

www.mariaserrano.com

 

 

 

 

 


Samstag, 5. Oktober 2013, 20h, CCW: iMPULS INFARKT - GEHT'S NOCH?

iMPULS Infarkt (1)iMPULS INFARKT – GEHT´s NOCH?

 

HIP HOP • BREAKDANCE • ACTS • LIVE SONG

60 Jugendliche von iMPULS Aussee – BÜHNE Authentic überraschen mit Urban Dance, Ausdruckstanz, Showeinlagen, satirisch-provokanten Szenen, Chören, Trommlerinnen, elektrisierend interpretierten Songs und … mit Geschichten über Menschen und ihre Lebenswege:  Entscheidungen, Gedanken und Emotionen. Ein seltsamer Arzt auf Visite in der Irrenanstalt ... Die eifrige Tierschützerin und aufdringliche Werberinnen ... Jemand aus einer fernen Galaxie auf Jobsuche ... Der Labudschanda Karl – ein echter Weana im AMS ...

 

Eine Veranstaltung von iMPULS AUSSEE: www.impuls-aussee.at